23
Mrz
2015
0

Timer/Fernauslöser Pixel TC-252

Nachdem ich nun mein Equipment von Canon auf Nikon getauscht habe, musste ich natürlich auch meinen JJC-Fernauslöser austauschen, welcher mit einem fixen Verbindungskabel leider nur bei Canon funktionierte.
Da habe ich mir jetzt gleich ein neues Modell von einem anderen Hersteller ausgesucht, nämlich den Pixel TC-252. Tolles Gerät, mit allen Funktionen wie mein alter Fernauslöser, nur mit dem Unterschied, dass man beim Pixel sogar das Verbindungskabel austauschen kann, um ihn mit verschiedenen Kabeln an Kameras unterschiedlicher Marken und Modellreihen zu benutzen. Tolles Feature, was ich aber hoffentlich nie mehr brauchen werde, denn ich bin jetzt schon auf Nikon eingeschworen.

Pixel TC-252 Timer/Fernauslöser mit Verbindungskabel Pixel TC-252 Timer/Fernauslöser Rückansicht Pixel TC-252 Timer/Fernauslöser

 

Die Verarbeitung dieses Timer-Fernauslösers ist sehr gut und er lässt sich ganz easy mit zwei handelsüblichen AAA-Zellen bestücken. Es gibt eigentlich nur drei Knöpfe und ein Steuerkreuz mit einem Set-Knopf in der Mitte.  Links oben ist der Drücker für die Displaybeleuchtung und schräg darunter die Steuerwippe mit Set-Button. Ganz unten befindet sich der große zweistufige Auslöseknopf und oben rechts der Start/Stop-Button, welcher aber nur für die Intervallfunktion zuständig ist.

Verbindungskabel für NikonPixel TC-252 Timer/FernauslöserPixel TC-252 Timer/Fernauslöser mit angestecktem Verbindungskabel

Über dem Pixel Schriftzug ist noch eine Status-LED, welche je nach Funktion grün oder rot leuchtet. Das Kamera-Verbindungskabel wird auf der Oberseite eingesteckt. Der Pixel TC-252 ist schön ergonomisch geformt und liegt sehr gut in der Hand, und das mit einem Gewicht von nur ca. 70g. Die verschiedenen Funktionen lassen sich sehr einfach mit der Wippe und dem mittigen Setknopf einstellen und auf dem kratzfesten Display angenehm ablesen.
Die Display-Beleuchtung kann man per Druckknopf einschalten (immens wichtig, speziell wenn man das Teil am Abend für Langzeitbelichtungen nutzt) – allerdings nur für 6 Sekunden, dann muss man wieder darauf drücken, sollte man weiter Licht brauchen. Meiner Meinung nach ein kleines Manko, es könnte länger leuchten bzw. dauernd leuchten, bis man wieder darauf drückt, aber was soll’s.

Einen Ein-/Ausschalter sucht man auch vergebens, das Gerät schaltet einfach nach 30 Sekunden Nichtbenutzung automatisch ab. Der Auslöseknopf ist zweistufig, d.h. drückt man ihn leicht an, stellt er scharf, drückt man ihn ganz durch, löst er aus.

Technische Daten:

  • Einzelbild- und Serienbildfunktion
  • Automatische Scharfstellung durch zweistufigen Auslöser
  • Intervall Aufnahmefunktion (Zeitrafferfunktion)
  • Langzeit-Belichtungsfunktion
  • Feststellfunktion
  • Timerfunktion mit einstellbarer Auslöseverzögerung

Fazit: Der Pixel TC-252 ist ein toller Timer/Selbstauslöser mit einem top Preis-Leistungsverhältnis, das in keiner Fototasche fehlen sollte, und mit einem Preis von ca. 40€ sicher für jeden leistbar.


Newsletter Anmeldung

Melde dich zum BILDWOLKE-Newsletter an und verpasse zukünftig keinen Artikel mehr.

Leave a Reply


*

newspaper templates - theme rewards