31
Mai
2014
0

Frontfokus / Backfokus

Frontfokus/Backfokus – was ist das eigentlich?

Front- oder Backfokus ist, wenn ein Objektiv genau auf einen fixierten Punkt (Autofokusfeld) scharf stellt, aber auf dem Foto dann die Schärfe vor oder hinter diesem anvisierten Punkt liegt. Dies ist sehr ärgerlich und besonders, wenn man mit offener Blende arbeitet, sehr störend, da sich hier ja oft der Schärfebereich innerhalb z.B. eines Zentimeters abspielt. Hier eine Unschärfe zu haben, kann das ganze Bild zerstören – wenn man z.B. auf die Augen scharfstellt und es sind Nase oder Ohren scharf abgebildet.

Hier besteht dann ein Fehlfokus. Dies ist gar nicht mal so ungewöhnlich und kommt auch bei den besten und teuersten Objektiven vor. Im schlimmsten Fall muss man das Objektiv sogar umtauschen.
Der Fehler kann im Objektiv liegen, an der Kamera oder auch in der Kombination aus Kamera und Objektiv. Ist es nur ein leichter Fehlfokus, kann man diesen mit vielen neuen Kameras schon softtwaremäßig korrigieren.

Wie stelle ich nun aber fest, ob ich einen Front- bzw. Backfokus habe?

Das ist eigentlich ganz einfach. Hier habt ihr den Link auf traumflieger.de (tolle Seite von Stefan Gross), wo alles genaustens erklärt und beschrieben wird, wie ihr diesen Test machen müßt – inkl. Testchart zum Downloaden und ausdrucken.


Newsletter Anmeldung

Melde dich zum BILDWOLKE-Newsletter an und verpasse zukünftig keinen Artikel mehr.

Leave a Reply

*

newspaper templates - theme rewards