4
Dez
2014
0

Canon EOS 5D Mark IV ?

Mark II, Mark III, Mark IV, Mark…..bin mal gespannt was da alles noch kommt. Ich bin sicher ein kleiner Technikfreak, aber sorry, was da noch alles kommt und wie schnell – man kommt kaum noch mit dem Schauen mit, geschweige denn mit dem Denken. Egal ob Kameras, Objektive etc., der Trend der Schnelllebigkeit macht auch vor der Fotobranche natürlich nicht halt. Ob man diese ganzen Neuerungen bzw. Verbesserungen wirklich braucht, sei dahingestellt. Den Umsatz der Konzerne kurbelt es auf jeden Fall an.

Vielleicht kommt bald eine Kamera mit Airbags auf den Markt, damit beim Runterwerfen nichts passiert. Oder ein Body, der das Motiv selbst erkennt, „Scheisse“ schreit und den Auslöser sperrt. Ein paar kleine ironische Bemerkungen am Rande seien mir erlaubt, denn ich finde es immer sehr amüsant, mit welch obsurden und oft total „hirnrissigen“ Ideen die Hersteller den Umsatz mit allen Mitteln ankurbeln wollen.
Und seien wir uns ehrlich, wer braucht 40 oder 50 Mio. Pixel Auflösung – nicht einmal bei starken Ausschnittvergrößerungen braucht man solche Pixel-Monster, außer man beklebt damit eine Plakat-Werbetafel von 6 x 3 Meter Größe, damit könnte man es noch erklären – von den Übertragungszeiten (Speicherkarte > PC) und Bildbearbeitungszeiten solcher Riesendateien, welche die meisten Rechner dann in die Knie zwingen, einmal ganz abgesehen. Ich bin wirklich gespannt, wann dieser Megapixel-Wahnsinn endlich ein Ende haben wird, und die Kamera-Hersteller sich auf Innovationen besinnen werden, die für einen egagierten Fotografen wirklich Sinn machen.

Ich fotografiere nun schon längere Zeit mit einer Canon EOS 5D Mark II und bin bis auf den etwas betagten Autofokus sehr zufrieden. Von den technischen Neuerungen der Canon EOS 5D Mark III hätte ich nur den besseren und schnelleren Autofokus mit mehr Kreuzsensoren sehr gerne, alles andere….braucht man das wirklich? Und da stellt sich halt die Frage: Ist dieser schnellere Autofokus wirklich 2.500 EUR wert, oder kann ich mit dem alten auch leben. Solche und viele andere Fragen bei neuen Modellen muss sowieso jeder für sich alleine abklären und dann entscheiden.

Eure Meinung dazu und wie ihr darüber denkt würde mich wirklich sehr interessieren. Hier eine kleine Umfrage zu diesem Thema – es kostet nichts, nur einen kleinen Mausklick von euch – that’s it und Danke.


Kaufst du dir immer das neueste Kamera/Objektiv-Modell ?

View Results

Loading ... Loading ...

Newsletter Anmeldung

Melde dich zum BILDWOLKE-Newsletter an und verpasse zukünftig keinen Artikel mehr.

3 Responses

  1. paul otto

    Ich finde schon, es gibt weitere Verbesserung die sinnvoll sind. Denke beim Bildrauschen und der Lichtempfindlichkeit besteht noch einiges Entwicklungspotential. Für meine Wünsche könnten die Canon an die neuen Sony a7 Sensoren in der Hinsicht heranreichen. Und die letzte 5d Mark III ist mittlerweile drei Jahre alt. Also ich finde das ist ein angenehmer Zeitraum für eine Weiterentwicklung in der sicher hinreichend neue technische Möglichkeiten verfügbar geworden sind. Ansonsten gehe ich bei dem Megapixelwahn voll mit, noch mehr Megapixel finde ich absolut unnötig, was dann wieder zu Lasten der Lichtempfindlichkeit geht.

    1. HELMUT

      Da hast du vollkommen Recht Paul, mein Beitrag ist mit Absicht etwas überzogen. Die wichtigsten Verbesserungen wünschen wir uns wahrscheinlich alle in der Lichtempfindlichkeit des Sensors (Bildrauschen), was sicher viel wichtiger ist als z.B. 100 Mio. Pixel, die eigentlich kein Mensch braucht!

  2. Ingeborg Lanbacher

    also für mich ist die beste Kamera überhaupt: Panasonic DMC TZ-60 EG-S !! Das ist eine kompakte Systemkamera, die locker in meine Handtasche reinpasst. Sie hat eine tolle Auflösung und vor allem wichtig für mich als begeisterte Tierfotografin, 30x opt. Zoom !! Und der Preis ist sowieso der Hammer! Da kommen viele Kompaktkameras nicht mit! Je mehr Pixel und je mehr Zoom umso besser, ist zumindest meine Meinung als Amateur. Leider habe ich kein Geld für eine 5D Mark III mit einem Teleobjektiv, sonst hätte ich mir schon lange eine gekauft! O.K. Ich bin kein Profifotograf und spreche halt nur für mich als kleine Amateurin.

Leave a Reply


*

newspaper templates - theme rewards